Chirurgie

Dazu gehören:

  • Die Entfernung von verlagerten Weisheitszähnen
  • Das Freilegen von verlagerten (retinierten) Zähnen vor kieferorthopädischer Behandlung mit Anschlingung.
  • Die Entfernung von Zysten mit Auffüllung und Membranverschluss
  • Verstärkung des Knochens bei Implantationen durch Augmentation mit Knochenersatzmaterial und Membran.
  • Verschluss von Mund-Antrum-Verbindungen
  • Laserbehandlung bei entzündlichen Schleimhauterkrankungen
  • Das Durchtrennen von funktionell störenden Lippen- und Zungenbändchen
  • Freie Schleimhauttransplantate bei Gingivarezessionen
  • Befestigung von prothetischen Arbeiten mit Implantaten

Wir versorgen auch Patienten, die von Kollegen zu chirurgischen Eingriffen überwiesen werden.

Wenn eine Freigabe durch den Internisten oder Kinderarzt vorliegt bieten wir alle Leistungen auch in Allgemeinnarkose unter Leitung einer erfahrenen Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin oder mit Unterstützung von Lachgas (Conscious Sedation) an.

Wir beraten Sie ausführlich.